Wer vögeln kann, kann auch gebären

    «Wer vögeln kann, kann auch gebären»

    «Wenn Männer gebären würden», sagt Dita von Zipfel im Magazin der ZEIT «würden sie es in die Welt hinausschreien und dafür gefeiert werden. Stattdessen gebären Frauen erstaunlich still und leise, mit vielen Zweifeln an sich und ihrem Körper, mit Angst und Scham.» Dieses Zitat aus dem Artikel von Naomi Gregoris von bajour stimmt nachdenklich. Was geschieht in der Geburtshilfe, dass viele Frauen ihre Geburt als traumatisch erleben und nicht darüber sprechen? Warum werden Mütter nicht als Heldinnen gefeiert?

    Gregoris hinterfragt die geltende Gebärkultur und zeigt mögliche Gründe dafür auf, dass jede vierte Frau in der Schweiz Zwang unter der Geburt erlebt.

    https://bajour.ch/a/yEMcikywYlx6Gzcx/wer-vogeln-kann-kann-auch-gebaren